Dekanate München-Ost / Südost

Im Münchner Osten haben sich die evangelischen Gemeinden der Prodekanate München-Ost und Südost mit Partnerschaftsbeziehungen zu Gemeinden der beiden Dekanate Makambako und Ilembula ebenfalls zusammengeschlossen zu einem Kreis, dem insgesamt 20 Gemeinden angehören.

Ausführlich informieren können Sie sich in der eigenen Homepage ⇒Partnerschaft-Tansania-Muenchen

Im Prodekanat München-Ost sind das die Cantatekirche Kirchheim, Feldkirchen, Jesuskirche Haar, ⇒Ismaning, Christopheruskirche Zorneding, Petrikirche Baldham, Vaterunserkirche Oberföhring und in München die Dreieinigkeitskirche, Friedenskirche, Nazarethkirche und Immanuelkirche. Dekan ist Dr. Peter MarinkovicMissionspfarrerin Dagmar Häfner-Becker (Jesuskirche Haar).

Im Prodekanat München-Südost sind es die Heilandskirche Unterhaching, Jerusalemkirche Taufkirchen,Kreuz Christi Kirche Höhenkirchen,  Michaelskirche Ottobrunn, zum Guten Hirten Oberhaching und in München die ⇒Gustav-Adolf-Kirche, Jesajakirche und Jubilatekirche. Dekan ist Mathis Steinbauer, Missionspfarrer Karsten Schaller (Zum Guten Hirten Oberhaching)
Außerdem beteiligt sich seit Anbeginn die Philippuskirche Markt Schwaben und Christuskirche Poing an dem Zusammenschluss (sie gehören zum Dekanat Freising).

Alle Gemeinden haben Partnerschaftsgruppen, Partnerschaftsbeauftragte und einen Partnerschaftsausschuss mit den beiden Missionspfarrern  und zwei Dekanats-Missions-Beauftragten. Die Zusammenarbeit mit den Partnern läuft unter dem Kürzel MESEMAILMunich-East /SouthEast- MAkambako – ILembula. Missionspfarrer und Beauftragte vertreten die Partnerschaftsanliegen in den beiden Prodekanats-Synoden; gute Kontakte bestehen auch zu ⇒MissionEineWelt, das 2012 50 Jahre Partnerschaft zwischen Bayern und Tansania feierte.