September 2016: Deutsche Zahnärzte in Ilembula

So begann es:

Als Bischof Mengele und die Leiterin der Gesundheitsabteilung von der ELCT-Süddiözese Njombe, Atu Bange,  im April 2016 in Magdeburg waren, traf der Bischof auch eine Zahnärztin – Frau Dr. Gabriel – und fragte sie, ob sie nicht mal für einen zahnmedizinischen Einsatz nach Ilembula kommen wolle – und sie sagte zu.

Und was daraus wurde:

dentists-welcomeAm 15.9. flog Frau Dr. Gabriel mit einer Kollegin und 3 Studentinnen der Zahnmedizin – Nora, Lisa und Anna – nach Dar-es-Salaam, wo sie von Atu Bange bereits empfangen wurden. Mit einem Auto der Diözese ging es nach Ilembula, wo sie nach langer Fahrt erst einmal gestärkt wurden.

 

Dann begann der Einsatz, zunächst im Krankenhaus, wo sich Bryceson Mbilinyi als erstes „Opfer“ zur Verfügung stellte.

dental-drs-at-ilembula-dental-clinic-35

dental-drs-at-ilembula-dental-clinic-11

Am nächsten Tag war dann Großeinsatz in der Ilembula Secondary school, wo den Schülern gezeigt wurde, wie wichtig das Zähneputzen ist.

dental-drs-at-ilembula-secondart-school-8 dentits-at-ilembula-secondary-school-42

Und natürlich wurden auch die Schwesternschülerinnen im richtigen Gebrauch von Zahnbürsten unterrichtet – im Vordergrund Mary Mbilinyi.

dental-drs-at-ilembula-secondart-school-25